Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)

Die KAB ist der kirchliche Sozialverband.

Gegründer im Jahre 1912 als Katholischer Arbeiterverein, wie viele kirchliche Verbände im Dritten Reich verboten.als Werkvolk 1956 wiedergegründeung, wirkt der Verband als KAB seit den 80iger Jahren als Vereinigung katholischer Arbeitnhmerinnen und Arbeitnehmer. Als Berufsverband mit sozialer und berufspolitischer Zielsetzung, sieht er sich als Forum für die politische Diskussion und Meinungsbildung.

Die KAB bietet ihren Mitgliedern eine kostenlose Rechtsberatung und Rechtsvertretung durch hauptamtliche Mitarbeiter in Sozialrecht (Renten-,Kranken-,Arbeitslosen-,Pflegeversicherung)Fragen zum Testament und Erbstreitigkeiten Arbeitsrecht (Kündigung, Arbeitszeugnis,Arbeitszeit) Zudem bietet die KAB familienfreundliche Wochenende, aktuelle Informationen aus Kirche, Gesellschaft und Arbeitswerlt,die KAB Münchsmünster hat aktuell 57 Mitglieder. Aktuelle Veranstaltungen sind dem Pfarrbrief zu entnehmen.

Wir bieten Vorträge zur Politik, Kirche, Arbeitswelt; Betriebsbesichtigungen und kulturelle Angebote runden das Programm ab.

KAB-die katholische Bewegung für soziale Gerechtigkeit!

Kontaktaunahme bei Klaus Kühn, Telefon 08402/7357